@@ 

Ihr Suchergebnis

kreisre
Anlage 1 KuLaP
Anlage 1 KuLaP Kulturlandschaftsprogramm Kreis Recklinghausen 2015 Anlage 1 Unter Berücksichtigung der Änderungen gem. RdErl.v.12.01.2017 Stand: 07 ... . März 2017 Vertragsnaturschutz auf Ackerflächen Extensive Nutzung von Äckern zum Schutz der Feldflora Paket 5000 - Verzicht auf Pflanzenschutzmittel ... - Verzicht auf mechanische und thermische Unkrautbekämpfung - Verzicht auf Wachstumsregulatoren - Verzicht auf flüssige organische Düngemittel, ätzende
Kulturlandschaftsprogramm des Kreises Recklinghausen 2015
Kulturlandschaftsprogramm des Kreises Recklinghausen 2015 Kulturlandschaftsprogramm des Kreises Recklinghausen beschlossen in der Sitzung des ... Kreistages vom 09. September 1996 genehmigt durch Erlass des Ministeriums für Umwelt, Raumordnung und Landwirtschaft -MURL- des Landes Nordrhein-Westfalen vom ... 18. September 1996 umgestellt Richtlinien über die Gewährung von Zuwendungen im Vertragsnaturschutz (Rahmenrichtlinien Vertragsnaturschutz) RdErl. des
Kulturlandschaftsprogramm KuLaP Kreis RE-Stand-08_09_15
Kulturlandschaftsprogramm KuLaP Kreis RE-Stand-08_09_15 Kulturlandschaftsprogramm des Kreises Recklinghausen beschlossen in der Sitzung des ... Kreistages vom 09. September 1996 genehmigt durch Erlass des Ministeriums für Umwelt, Raumordnung und Landwirtschaft -MURL- des Landes Nordrhein-Westfalen vom ... 18. September 1996 umgestellt Richtlinien über die Gewährung von Zuwendungen im Vertragsnaturschutz (Rahmenrichtlinien Vertragsnatur schutz) RdErl. des
Treffer ohne Titel
Kopie von NSG
Kopie von NSG Naturschutzgebiete im Kreis Recklinghausen (farbig hinterlegt: Schutzgebiete in Landschaftsplänen) Nr. Name des NSG Fläche ha Stadt ... Rechtskraft Rechtskraft erstmals Landschaftsplan Nr. im LP LANUV Nummerierung BR Münster Nr. 1 Lasthauser Moor 2,02 Dorsten 29.03.2008 18.12.1956 nein RE-004 5 ... 2 Witteberge und Deutener Moore 0,87 Dorsten 02.06.1968 nein RE-005 6 3 Rütterberg-Nord 26,41 Dorsten 26.05.2007 31.05.1987 nein RE-010 8 4
Microsoft Word - 01-LP01-1Ä-Erläuterungen.doc
Microsoft Word - 01-LP01-1Ä-Erläuterungen.doc 1. Änderung des Landschaftsplanes Nr. 1 “Die Haard” Kreis Recklinghausen KREIS RECKLINGHAUSEN Zehn ... Städte machen Zukunft Kreis Recklinghausen Der Oberkreisdirektor Amt für Planung und Naturschutz 61.26 - 43/92 1. Änderung des Landschaftsplanes Nr. 1 "Die ... Haard" Kreis Recklinghausen A E R L Ä U T E R U N G E N Inhaltsverzeichnis 1. Anlaß und Erfordernis der Planung 2. Rechtsgrundlagen 2.1
LP-1
LP-1 Seite 1 A . E I N L E I T U N G EINLEITUNG Seite 2 A. E I N L E I T U N G A.1. Rechtsgrundlagen, Rechtswirkungen, Satzungsbestandteile ... EINLEITUNG Seite 3 A.2. Geltungsbereich A.3. Planungsvorgaben EINLEITUNG Seite 4 A.4. Karten- und Planungsgrundlagen A.5. Aufstellungs- und Verfahrensablauf ... A.6. Charakteristik des Plangebietes EINLEITUNG Seite 5 A.7. Ziele der Landschaftsentwicklung - Zielkonzept - Seite 6 B . T E X T L I C H E D A R S T E L
Microsoft Word - VNS_MHE.docx
Microsoft Word - VNS_MHE.docx Merkblätter und Hinweise zur Antragstellung 2021 Der Direktor der Landwirtschaftskammer NRW als Landesbeauftragter ... – Der Leiter der EU-Zahlstelle; Geschäftsbereich 3; Stand: Februar 2021 Antrag auf Auszahlung der Zuwendung im Rahmen des Vertragsnaturschutzes für das ... Jahr 2021 für den Bewilligungszeitraum vom 01.01.2021 – 31.12.2021 und auf Fortsetzung der Förderung von auslaufenden Bewilligungen Antrag auf Auszahlung
Treffer ohne Titel
Copyright: © Kreisverwaltung Recklinghausen Naturschutzgebiet “Bachsystem des Wienbaches“ Im Nordwesten des Recklinghäuser Kreisgebietes findet sich ... dieser in Nordrhein- Westfalen einzigartige Naturlebensraum. Mehr als 35 Kilometer Bachlandschaft nördlich der Lippe, naturnah eingebettet in das ... Westfälische Tiefland, bilden seit 2005 mit ca. 680 ha das zweitgrößte Naturschutzgebiet im Kreis Recklinghausen. Eine hervorragende Wasserqualität in Verbindung
Treffer ohne Titel
Copyright: © Kreisverwaltung Recklinghausen Naturschutzgebiet “Becklemer Busch“ Das naturnahe, feuchtegeprägte Laub-, Bruch- und Auwaldgebiet ist das ... Quellgebiet des Breitenbrucher Bachs sowie zahlreicher anderer Quellen und wird von zumeist reich strukturierten und extensiv genutzten Grünlandflächen ... (Kulturlandschaftsrelikte) umgeben bzw. durchzogen. Seine Größe beträgt 58,12 ha. Das Naturschutzgebiet befindet sich am nördlichen Rand der Emscherzone im äußersten Osten