• Rede des Landrats

    "Im November 1942 wurden alle jüdischen Gemeindemitglieder Recklinghausens nach Riga verschleppt. Nur 17 davon, darunter Rolf Abrahamsohn, kehrten lebend zurück." So lauten die ersten Worte der Rede von Landrat Cay Süberkrüb. Anlässlich des jährlichen Gedenkens an die nach Riga verschleppten und später ermordeten Recklinghäuser Juden besuchte er am 4. November den jüdischen Friedhof am Nordcharweg in Recklinghausen. Die gesamte Rede finden Sie mit einem Klick auf die Überschrift.

  • Gründerwoche Deutschland

    Vom 12. bis zum 18. November 2018 dreht sich bei der Gründerwoche Deutschland alles um Gründergeist, Existenzgründung und unternehmerisches Denken und Handeln - auch im Kreis Recklinghausen. Das Startercenter hat zusammen mit zahlreichen Partnern aus dem Kreisgebiet ein umfangreiches Programm zusammengestellt: Seminare, Workshops und Vorträge zu Finanzierung, Steuern oder Altersvorsorge, aber auch 3D-Druck, Social Media und dem richtigen Einsatz der Stimme sind im Angebot.

  • Hans-Böckler-Berufskolleg ist „MINT-freundliche Schule - Digitale Schule“

    Bereits zum dritten Mal erhielt das Hans-Böckler-Berufskolleg die Ehrung der Bundesweiten Initiative „MINT Zukunft schaffen!“. Ausgezeichnet wurde die Schule für die Schwerpunktsetzung in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik in Verbindung mit dem digitalen Ausbau. In diesem Jahr wurden in NRW insgesamt 92 Schulen als „MINT-freundliche Schule“ ausgezeichnet. Darüber hinaus erhielten 33 Schulen die Auszeichnung „Digitale Schule“.

  • Tote Wildschweine melden

    Bislang gab es in Deutschland noch keinen Fall der Afrikanische Schweinepest (ASP), dafür aber in den Nachbarländern. Wer in den Wäldern ein totes Wildschwein entdeckt, sollte dies unbedingt melden. Die Schweinepest betrifft nur Schweine, eine Ansteckungsgefahr für den Menschen oder andere Tierarten besteht nicht. Mehr Informationen zum Thema und ein Merkblatt für Wanderer und Pilzsammler finden Sie auf dieser Seite.

  • Herzwochen 2018

    Im Rahmen der bundesweiten Herzwochen 2018 finden auch im Kreis Recklinghausen zahlreiche Veranstaltungen statt. Unter dem Titel „Herz außer Takt - Vorhofflimmern und Gerinnungshemmung“ können sich Interessierte bei insgesamt 23 Veranstaltungen in den zehn Städten des Kreises bis zum 28. November informieren. In der Broschüre finden Sie Angebote von Kursen zur Wiederbelebung über Tage der offenen Tür bis hin zu Vorträgen.