Inhalt der Seite

Neuigkeiten


Logo_Podcast Im Podcast "Ich hab da was zu sagen" dreht sich alles um Frauen, die ihre beruflichen Träume verwirklicht haben und im Kreis Recklinghausen den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt haben. Es wird über den Weg in die Selbstständigkeit und Unternehmensführung gesprochen, über Hilfestellungen die es gab, Netzwerke und vieles mehr! Freuen Sie sich auf Frauen aus unterschiedlichen Branchen, Handwerkerinnen, Geschäftsführerinnen, Gründerinnen, Solo-Selbstständige,... sie alle haben viel zu sagen!

Hier geht es direkt zum Podcast:

GE-gründet - Gelsenkirchener Gründungstag am 29.02.2024

Am 29. Februar ist es wieder so weit: in der Zeit von 16:00 - 19:00 Uhr öffnet der Gelsenkirchener Gründertag "GE-gründet" seine Pforten.

Die Entscheidung für eine wirtschaftliche Selbstständigkeit sollte dennoch mit Bedacht und nach gründlicher Vorbereitung getroffen werden. Die Erarbeitung eines plausiblen und aussagefähigen Gründungskonzeptes braucht Zeit und ist nicht nur für eine positive Kreditentscheidung wichtig. Darüber hinaus müssen sich Gründende fortan vielfach selbst um alle das junge Unternehmen betreffenden Belange kümmern.

Die STARTERCENTER NRW Emscher-Lippe in Gelsenkirchen wollen Gründungsinteressierten durch Informationen, ein umfangreiches Seminar- und Workshop-Angebot sowie praktische Tipps und Hinweise rund um die Gründungsplanung, den Start in die Selbstständigkeit erleichtern.

Neben den Startercentern NRW werden auch Vertreter der Agentur für Arbeit Gelsenkirchen,der AOK Nord West, des Finanzamtes Gelsenkirchen und der Westfälische Hochschule Gelsenkirchen vor Ort sein.

Informieren Sie sich über Themen wie beispielsweise Handwerksrecht, Firmen- und Gewerberecht, Finanzierung und Förderung, Import / Export und Unternehmensnachfolge.

Weitere Informationen und Möglichkeit zur Anmeldung:

Einstellung der betrieblichen Bildungsschecks, sowie der Potential- und Transformationsberatung zum 31. Dezember 2023

Wegen der drängenden Herausforderung der Fachkräftegewinnung plant die Landesregierung, die
Mittel ab 2024 stärker auf Programme zur Integration von Menschen in Ausbildung und Arbeit zu
konzentrieren. Das hat eine Umschichtung der Mittel erforderlich gemacht, die auch die Kürzung bzw. Einstellung von etablierten Programmen beinhaltet:
  • Die Potential- und auch Transformationsberatungszuschüsse wurden zum 31.12.2023 eingestellt.
  • Ebenso wurden die betrieblichen Bildungsschecks zum Jahresende 2023 eingestellt. Individuelle Bildungsschecks bleiben bis zum 30.06.2024 erhalten.
Das Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW kündigt ein neues Beratungsprogramm „Fit-für-die-Zukunft (FFZ)“ an, um Unternehmen in Transformationsprozessen mit einer beteiligungsorientierten Beratung zu unterstützen. Über die neuen Förderprogramme werden wir informieren.

Start Up & move in – Start-Up Contest in Gladbeck

Du hast innerhalb der letzten zwei Jahre deine Idee im Bereich der gebäudenahen Technologien in ein
Unternehmen verwandelt und suchst nach einer günstigen Homebase für Deine Company?

Du hast einen tragfähigen Businessplan? Dann bewirb‘ dich jetzt!

Der Preis: Zwei mietfreie Jahre für insgesamt vier Start-ups, inkl. Strom, Internet und einem gemeinsam
genutzten Makerspace im Innovationszentrum Wiesenbusch

Weitere Infos zur Bewerbung / Onlineformular zur Anmeldung
Zwei kostenfreie Jahre im Innovationszentrum gewinnen | IWG (iwg-gladbeck.de)

Green Startup-Programm der Deutschen Bundesstiftung Umwelt

Die Deutsche Bundesstiftung Umwelt fördert Unternehmensgründungen und Startups, die auf innovative Weise Lösungen für Umwelt, Ökologie und Nachhaltigkeit mit dem Schwerpunkt Digitalisierung verbinden.

Weitere Infos



Hinweise zu Veranstaltungen

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kundinnen und Kunden,
 
Die genauen Informationen zu den kommenden Veranstaltungen finden Sie im Veranstaltungskalender auf dieser Internetseite.

Aktuelle Änderungen werden wir an dieser Stelle veröffentlichen.

Sie suchen noch weitere Themen der beruflichen Bildung? Dann besuchen Sie auch die Internetseiten der Volkshochschulen in der Region, zum Beispiel unsere Kooperationspartnerin VHS-Recklinghausen: www.vhs-recklinghausen.de

Ihr Startercenter-Team

Ihre Ansprechpartnerin im Kreishaus
Henrike Hartz
Tel.: 0 23 61 - 53 43 30
E-Mail: h.hartz@kreis-re.de