Inhalt der Seite

Angebot Einfluss von Bodenbewegung auf das Kataster

Bodenbewegungsgebiet

Die Nachweise des Liegenschaftskatasters sind geprägt durch den Einfluss von starken Bodenbewegungen. Obwohl wegen des Rückgangs des Bergbaus weniger "aktive" Gebiete mit Bodenbewegungen vorliegen, ist das Katasterzahlenwerk aufgrund der historischen Entwicklungen überwiegend mit großen Spannungen behaftet. Auch in Gebieten in denen die Bodenbewegungen bereits seit längerer Zeit zur Ruhe gekommen sind, ist die Eingliederung neuer Fortführungsvermessungen nur durch eine streng nachbarschaftliche Verteilung der auftretenden Spannungen möglich.

Weitere Informationen zum Thema Grundstücksvermessung und Zugänge zu entsprechenden Online-Verfahren finden Sie hier.

 

Fachdienst