Landrat Cay Süberkrüb Alle Meldungen Pressemeldungen abonnieren Twitter Videos Wunschkennzeichen Regiofreizeit Geo-Atlas OptionKultur Startercenter Jobcenter Aidsberatung IdeenKritik Baustellen EAP Standortvest Chemieatlas Chemsite
Sie sind hier: Home

Meist besuchte Seiten

Aktuelle Meldungen

Betriebsferien: Über die Feiertage geschlossen

Die Kreisverwaltung Recklinghausen bleibt, wie viele andere Behörden im Umkreis, um Weihnachten und Neujahr herum geschlossen. Der letzte Tag, an dem Kreisverwaltung und Nebenstellen geöffnet sind, ist Dienstag, 23. Dezember. Ab dem 5. Januar 2015 gelten wieder die üblichen Öffnungszeiten. Das betrifft auch die Außenstellen wie beispielsweise das Straßenverkehrsamt, die Gesundheitsämter oder die Erziehungsberatungsstellen. Für die Bezirksstellen des Jobcenters gelten eigene Regelungen. Auch diese haben wir für Sie zusammen gestellt.
[mehr...]

A43: Sperrung im Autobahnkreuz Recklinghausen

Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr sperrt ab Donnerstag, 11. Dezember, um 19 Uhr bis voraussichtlich Dienstag, 23. Dezember, im Autobahnkreuz Recklinghausen die Tangente von der A2 auf die A43 in Fahrtrichtung Münster.

[mehr...]

Freie Fahrt auf dem Höfer Weg

Bild zur aktuellen Meldung Freie Fahrt auf dem Höfer Weg

Freie Fahrt für alle Verkehrsteilnehmer heißt es ab dem 18. Dezember 2014 wieder auf dem Höfer Weg (K 7) in Dorsten-Rhade. Nach Abschluss der Bauarbeiten ist die Vollsperrung wieder aufgehoben. Es fehlen nur noch die Bankette und das Trennstreifen-Grün. Sie sollen in den nächsten vier Wochen folgen. Eine Ampelanlage wird bei Bedarf den Verkehr regeln.

[mehr...]

Neuausweisung des Naturschutzgebietes Lippeaue

Bild zur aktuellen Meldung Neuausweisung des Naturschutzgebietes Lippeaue
Das größte Naturschutzgebiet des Kreises, die Lippe mit ihren Auen zwischen Dorsten und Waltrop, ist fast 20 Jahre alt. Viel hat sich in dieser Zeit getan, Auen werden naturnah bewirtschaftet, Ufer wurden entfesselt und die Lippe bekommt nach und nach mehr Raum zur Entfaltung. Aber auch die Nutzung des Flusses hat sich in dieser Zeit verändert.
Um Naturschutz und Erholungsnutzung neu in Einklang zu bringen, liegt nun beim Kreis Recklinghausen ein neuer Entwurf einer Schutzgebietsverordnung vor. Ein besonderes Augenmerk finden hierin die Regelungen zum Angeln, zur Jagd und zum Wassersport auf der Lippe. Der Entwurf kann im Internet und im Kreishaus eingesehen werden. Bei der Kreisverwaltung können auch bis zum 23.1.2015 Anregungen oder Bedenken vorgebracht werden.
[Zum Entwurf im Internet]

Blitzerstandorte vom 5. bis 11. Januar

Hier finden Sie die Blitzer-Standorte für die Woche vom 5. bis 11. Januar 2015. Es handelt sich um die mobilen Standorte in den Städten Datteln, Haltern am See, Oer-Erkenschwick und Waltrop sowie die stationären Blitzer, die "Starenkästen", im gesamten Kreisgebiet.
[mehr...]

Artenschutz beginnt im Kleinen

Bild zur aktuellen Meldung Artenschutz beginnt im Kleinen

Drei Jahre nach Abschluss der Maßnahmen zur naturnahen Gewässerentwicklung des Breitenbrucher Baches werden „neue“ Lebensräume im Bruchwald und auf den Wiesenflächen für alle sichtbar. Viele kleine und große Veränderungen können Besucher schon bei einem kurzen Spaziergang rund um das 60 Hektar große Naturschutzgebiet zwischen Suderwich und Becklem erleben. "Biodiversität" und "Artenschutz" sind große Worte, aber sie beginnen manchmal ganz klein mit der Schaffung oder der Wiederherstellung von Lebensräumen. Manchmal müssen Entwicklungen nur angestoßen werden, wie im Becklemer Busch im Dreieck Recklinghausen, Datteln und Castrop-Rauxel.


[Weiterführender Link in neuem Fenster]

Blitzerstandorte vom 15. bis 21. Dezember

Hier finden Sie die Blitzer-Standorte für die Woche vom 15. bis 21. Dezember. Es handelt sich um die mobilen Standorte in den Städten Datteln, Haltern am See, Oer-Erkenschwick und Waltrop sowie die stationären Blitzer, die "Starenkästen", im gesamten Kreisgebiet.
[mehr...]

Gesundheitsamt und Medienzentrum in Marl ziehen um

Die Bezirksstelle Marl des Gesundheitsamts inklusive der Beratungsstelle zu sexueller Gesundheit und das Medienzentrum ziehen um. Vom 15. bis zum 19. Dezember 2014 ziehen die beiden Einrichtungen des Kreises Recklinghausen an einen neuen Standort: vom Lehmbecker Pfad 31 zum Lehmbecker Pfad 35-37. Der neue Standort liegt direkt neben dem alten. Ab dem 15. Dezember ist daher mit eingeschränkter Erreichbarkeit zu rechnen.

[mehr...]

Elf Schülergruppen übernehmen „Patenschaft für einen Tag“

Bild zur aktuellen Meldung Elf Schülergruppen übernehmen „Patenschaft für einen Tag“Verantwortung übernehmen und selbst etwas bewegen -  das konnten Schülerinnen und Schüler bei der „Patenschaft für einen Tag“. Anlässlich des Welt-Aidstags am 1. Dezember setzten sich dieses Jahr elf Schulen aus dem Kreis Recklinghausen mit dem Thema HIV und AIDS auseinander und organisierten eigene Aktionen, um auf das Thema aufmerksam zu machen. Außerdem sammelten die Schüler rund 1350 Euro Spenden für die AIDS-Prävention.
[mehr...]

Im Kreis werden wieder mehr Kinder geboren

Bereits im dritten Jahr in Folge ist im Kreis Recklinghausen die Zahl der Neugeborenen leicht angestiegen: Im Jahr 2013 wurden 4.647 Kinder geboren – 96 Säuglinge mehr als 2012 und sogar 142 mehr als 2011, was einem Anstieg von 3% entspricht. Diese Entwicklung ist auch deswegen bemerkenswert, weil die Zahl der Frauen im gebärfähigen Alter im gleichen Zeitraum um 4% zurückgegangen ist.
[mehr...]

Beschäftigte der Kreisverwaltung spenden großzügig

Bild zur aktuellen Meldung Beschäftigte der Kreisverwaltung spenden großzügigEine Woche Schulessen, Deutschstunden für Flüchtlingskinder in Recklinghausen oder Spiele für Kinder aus dem Friedensdorf Oberhausen – das alles sind Weihnachtswünsche von benachteiligten Kindern aus dem Kreis oder aus aller Welt. 169 dieser Wünsche erfüllten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kreisverwaltung während ihrer Mittagspause bei einer Spendenaktion . Diese hatte die Jugend- und Auszubildendenvertretung  organisiert.
[mehr...]

Interkulturelle Arbeitsmarktlotsen gründen Verein

Bild zur aktuellen Meldung Interkulturelle Arbeitsmarktlotsen gründen VereinWer auf Jobsuche ist und sich auf dem Arbeitsmarkt erst einmal orientieren muss, kann manchmal ins Straucheln geraten. Besonders wenn er die Sprache nicht perfekt beherrscht, aus einer anderen Kultur kommt oder noch nicht über ein solides soziales Netzwerk verfügt.
Genau an diesem Punkt setzen die „Interkulturellen Arbeitsmarktlotsinnen und –lotsen“ an. Wie das genau funktioniert, erklärt Sabine Fischer vom Kreis Recklinghausen.
[mehr...]

Aktuelle Informationen zur Geflügelpest

In den letzten Tagen sind wiederholt Geflügelpest-Viren (HPAIV) bei Geflügel in Deutschland festgestellt worden. In NRW wurde daher in bestimmten Risikogebieten die Aufstallung des Geflügels per Allgemeinverfügung angeordnet. Der Kreis Recklinghausen ist davon aktuell nicht betroffen, es besteht zurzeit keine Aufstallungspflicht für Geflügel.
[mehr...]

26 neue Staatsbürger aus acht Herkunftsländern im Kreis

Bild zur aktuellen Meldung 26 neue Staatsbürger aus acht Herkunftsländern im KreisIm Haltener Rathaus übergab Landrat Cay Süberkrüb 26 neuen deutschen Staatsbürgerinnen und Staatsbürgern ihre Einbürgerungsurkunden. Dabei standen ihm Bodo Klimpel, Bürgermeister der Stadt Haltern am See, und die stellvertretenden Bürgermeister Ulrich Meick aus Waltrop und Carsten Wewers aus Oer-Erkenschwick zur Seite.
[mehr...]

42 neue erfolgreiche Absolventen in der Kreisverwaltung

Bild zur aktuellen Meldung 42 neue erfolgreiche Absolventen in der KreisverwaltungIm Forum des Berufskolleg Ostvest ehrte Landrat Cay Süberkrüb 37 ehemalige Auszubildende und fünf Teilnehmerinnen und Teilnehmer von Aufstiegslehrgängen, die ihre Abschlussprüfungen erfolgreich abgeschlossen haben. Von den 42 Absolventen erreichten 29 die Note „gut“ oder besser
[mehr...]

Landrat zu Gast bei der Evangelischen Kreissynode

Bild zur aktuellen Meldung Landrat zu Gast bei der Evangelischen KreissynodeLandrat Cay Süberkrüb war bei der Herbst-Synode des evangelischen Kirchenkreises Recklinghausen zu Gast. Vor den Vertretern der Kreissynode betonte er unter anderem die Bedeutung des Vestischen Appells, den die Evangelische Kirche gemeinsam mit der Katholischen Kirche und dem DGB auf den Weg gebracht hat.
[mehr...]

Gründerwoche im Vest – Visitenkartenparty ist ein voller Erfolg

Bild zur aktuellen Meldung Gründerwoche im Vest – Visitenkartenparty ist ein voller ErfolgWas ist wichtig am Selbstmarketing und wie kann ich einen positiven und dauerhaften Eindruck hinterlassen? Diese und weitere Fragen stellen sich besonders Existenzgründer, wenn sie die ersten beruflichen Kontakte knüpfen und ein Netzwerk aufbauen möchten.
Da kam es manch Gründungsinteressiertem gerade recht, dass der erste Workshop der Gründerwoche im Kreis Recklinghausen das Thema Selbstpräsentation behandelte.
[mehr...]

Zum Thema Sucht informieren und sensibilisieren

Bild zur aktuellen Meldung Zum Thema Sucht informieren und sensibilisierenIst ein Spaß auch das Risiko wert? Diese und weitere Fragen zum Thema Sucht standen beim Aktionstag „Risk for fun?“ in der Kreisverwaltung auf dem Plan. Bereits zum siebten Mal organisierte die Jugend- und Auszubildendenvertretung der Kreisverwaltung mit der Psychosozialen Beratungs- und Behandlungsstelle der Caritas in Marl den Aktionstag für die Auszubildenden des zweiten und dritten Lehrjahrs.
[mehr...]

Am Berufskolleg Ostvest beginnt das Bachelor-Studium

Bild zur aktuellen Meldung Am Berufskolleg Ostvest beginnt das Bachelor-StudiumIrina Gerversmann, Michael Gölzenleuchter, Andrea Grünig, Katharina Möller und Anna Tang haben sich für die nächsten Jahre viel vorgenommen. Sie sind die ersten Studenten am Berufskolleg Ostvest in Datteln, die ihre zum Schuljahresbeginn begonnene Ausbildung zum staatlich geprüften Betriebswirt anschließend mit dem Abschluss Bachelor of Arts krönen wollen. Ermöglicht wird dies durch eine Kooperation des Berufskollegs Ostvest mit der Bielefelder Fachhochschule des Mittelstands.
[mehr...]

Die Zulassungsstelle informiert: SEPA-Lastschriftmandat zwingend erforderlich

Wenn Sie nicht selbst zur Zulassungsstelle kommen können und jemanden beauftragen/bevollmächtigen, denken Sie bitte daran, dass Sie unbedingt den ausgefüllten und unterschriebenen Vordruck "SEPA-Lastschriftmandat" des Zolls mitgeben. Ohne Vorlage dieses vom Bundesfinanzministerium zwingend vorgeschriebenen Vordrucks darf die Zulassungsbehörde kein Fahrzeug zulassen und der Bevollmächtigte/die Bevollmächtigte können ihn weder bei der Zulassungsbehörde ausfüllen und unterschreiben noch diesen dort als Vordruck erhalten.

Den Vordruck "SEPA-Lastschriftmanat" zum Einzug der Kfz-Steuern durch die Bundeskasse [Vordruck (Nr. 032021)] zur Erteilung des Mandates erhalten Sie ausschließlich übers Internet im Formularpool der Zollverwaltung.  (Bitte Link auswählen und nach Vordruck-Nummer suchen).

Viele Wälder bleiben bis zum 12. Januar 2015 gesperrt

Viele Wälder bleiben nach Unwetter "Ela" weiterhin gesperrt. Der Landesbetrieb Wald und Holz NRW hat die Sperrung bis zum 12. Januar 2015 verlängert, da vielerorts die Gefahr noch zu groß ist, um den Wald für Erholungssuchende freizugeben. Davon betroffen sind im Kreis Recklinghausen die Städte Castrop-Rauxel, Gladbeck, Herten, Recklinghausen und Waltrop. Die Beseitigung von Sturmschäden ist selbst für Profis eine extrem gefährliche Aufgabe, da sich in den durcheinander geworfenen Ästen und Stämmen häufig spontan und unkalkulierbar Spannungen lösen. Die zurückschnellenden oder herabfallenden Hölzer entwickeln enorme Kraft und können zu schwersten oder sogar tödlichen Verletzungen führen. Das Ausmaß der Schäden hat sich in den Wochen nach dem Unwetter als so groß herausgestellt, dass die Arbeiten noch einige Monate andauern werden. Welche Städte betroffen sind und welche Ausnahmen es gibt, hat Wald und Holz in der Verordnung ebenfalls festgehalten.
[mehr...]

Bundesweite Kennzeichenmitnahmen ab 01.01.2015

Ab 1. Januar 2015 gibt es eine deutliche Vereinfachung für Fahrzeugbesitzer. Wer in einen anderen Zulassungsbezirk umzieht, kann sein Kfz-Kennzeichen bundesweit mitnehmen.

Mehr Informationen erhalten Sie auf den Seiten des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur.

Imagefilm: Zollverein und die industrielle Kulturlandschaft Ruhrgebiet

Die Stiftung Industriedenkmalpflege und Geschichtskultur hat einen Imagefilm über das Projekt: Zollverein und die industrielle Kulturlandschaft Ruhrgebiet. Ein Vorschlag für das Welterbe der UNESCO produziert.

Hier ist der Film zu sehen.
Weitere Information über das gesamte Projekt finden Sie auf der Seite der Stiftung Industriedenkmalpflege.

Umweltzone im Vest

Ab dem 01.07.2014 tritt die nächste Stufe der Verschärfung für die Umweltzone Ruhrgebiet in Kraft. Es dürfen nur noch Fahrzeuge mit grüner Plakette einfahren. Diese Neuerungen betreffen auch den Kreis Recklinghausen. Für eine dauerhafte Verbesserung der Luftqualität gelten diese Fahrverbote ohne zeitliche Einschränkungen. Wo genau sich die Umweltzone im Kreis befindet, sehen Sie auf unserer Karte.
Weitergehende Informationen finden sie hier.