Inhalt der Seite

Angebot Generationenprojekte - Gemeinsam handeln, gemeinsam lernen, gemeinsam leben

Der demografische Wandel führt zu einer Zunahme der älteren Bevölkerung und einer Abnahme insbesondere der jugendlichen Bevölkerung. Begegnungen der Generationen, wie sie in früheren Jahrzehnten in den Familien Alltag waren, finden in dieser Form seltener statt. Für die Entwicklung der Gesellschaft ist ein Dialog der Generationen aber aus vielen Gründen unerlässlich: Ältere und Jüngere profitieren gegenseitig von unterschiedlichen Erfahrungen und Kenntnissen, sie verständigen sich im Dialog über grundlegende gemeinsame Werte und können sich gegenseitig unterstützen. Für alle diese Möglichkeiten werden inzwischen „Generationenprojekte“ angeregt und organisiert, die den Dialog der Generationen lebendig halten wollen.

Unter „Generationenprojekten“ werden hier Projekte verstanden, die den Zusammenhalt der Generationen anregen, fördern oder stärken. Die in Kommunen und kommunalen Einrichtungen, in (Wohlfahrts-) Verbänden, Vereinen, Stiftungen, Fernuniversitäten, Schulen, Unternehmen und nicht zuletzt in privaten Initiativen geplanten und umgesetzten Projekte werden im Internetportal des Kreises beispielhaft veröffentlicht. Überwiegend handelt es sich um etablierte und nachhaltig entwickelte Projekte. Sie zeichnen sich dadurch aus, dass sie den generationenübergreifenden Gedanken besonders gut verwirklichen und für den weiteren Aufbau von Generationenprojekten im Kreis Recklinghausen beispielgebend sein können.
Das Wissen über die im Kreis vorhandenen Generationenprojekte kann daher nützlich sein für Menschen, die an solchen Projekten interessiert sind. Sie können erfahren, welche Projekte es in welchen Städten gibt, sie können von gemachten Erfahrungen profitieren und sie können ähnliche oder gleiche Projekte dort anregen, wo es sie noch nicht gibt.

Fachdienst