Inhalt der Seite

Angebot Demografiebericht 2000 – 2010 – 2020 – 2030

Der demografische Wandel mit seinen Ausprägungen "weniger - älter - bunter" ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit und macht auch vor dem Kreis Recklinghausen nicht halt. In den zehn Städten ergeben sich unterschiedliche Ausgangslagen und daraus folgend auch unterschiedliche Herausforderungen und Handlungsansätze.

Der vom Kreis Recklinghausen erstellte Demografiebericht soll in erster Linie eine Darstellung der demografischen Entwicklung in den kreisangehörigen Städten vorlegen. Das ihm zugrundeliegende Demografie-Monitoring liefert Daten und Fakten, die im Hinblick auf den demografischen Wandel von Bedeutung sind. Damit bietet sich den Städten die Möglichkeit, auf Basis dieses Zahlenwerkes die demografischen Veränderungen untereinander zu vergleichen. Dieser Vergleich kann Ansatzpunkte für eine tiefer gehende Analyse der Gründe unterschiedlicher Entwicklungen liefern.

Die im Demografiebericht geschilderten Fakten und Trends zur demografischen Entwicklung haben Auswirkungen auf nahezu alle Lebensbereiche unserer Gesellschaft. In den Kommunen sind sämtliche Bereiche der kommunalen Daseinsvorsorge davon betroffen. Die Auswirkungen betreffen sowohl das sich ändernde Nachfrageverhalten der Bürgerinnen und Bürger als auch das entsprechend anzupassende Angebot der Kommunen als Dienstleister.

Neben der allgemeinen demografischen Berichterstattung wie

  • Einwohnerentwicklung (Geburten- und Sterbefälle, Zu- und Fortzüge, Salden)
  • Altersstruktur (Rückgang der jüngeren, Zunahme der älteren Bevölkerung)
  • Ethnische Struktur (Ausländer, Migranten)

werden im Demografiebericht insbesondere auch die wesentlichsten und tiefgreifendsten Auswirkungen erläutert, aus den Bereichen

  • Bildung
  • Wirtschaft und Arbeit
  • Soziales
  • Wohnen
  • Gesundheit und Pflege

Er liefert insofern ein recht abgerundetes Bild zum demografischen Wandel in Hinblick auf Trends und Auswirkungen und bietet auch interessierten Bürgerinnen und Bürgern mit anschaulichen Grafiken und Diagrammen einen Einblick in die demografische Entwicklung des Kreises Recklinghausen und seiner kreisangehörigen Städte.

Fachdienst
Ansprechpartner