Inhalt der Seite

Leistung Was gehört zu einem Notruf ?

Bitte helfen Sie der Feuerwehr, indem Sie bei Ihrem Anruf die folgenden Informationen in jedem Fall ansprechen:

 

WER ruft an?

  • Nennen Sie Ihren Namen und Ihre Adresse und Telefonnummer für eventuelle Rückfragen.

WO ist der Notfall?

  • Ort, (besonders wichtig bei Anrufen über das Mobilfunknetz)
  • Straße, Hausnummer, Stockwerk usw.
  • Genaue Bezeichnung des Unfallorts/Brandorts.

WAS ist passiert?

  • Kurze Beschreibung der Notfallsituation (Feuer, Verkehrsunfall, Verletzte usw.). Die Feuerwehrleitstelle muss erkennen, welche Maßnahmen eingeleitet werden müssen.

WIEVIELE Personen sind verletzt / betroffen?

  • Durch diese Angabe kann die Leitstelle ausreichend Rettungsmittel zur Einsatzstelle schicken.

WELCHE Verletzungen oder Krankheitszeichen haben die Betroffenen?

  • Sind bei Verkehrsunfällen Personen in einem Fahrzeug eingeklemmt?
  • Sind die betroffenen ansprechbar (reagieren Sie auf Ansprache? Geben Sie Schmerzen an? Wenn Ja, wo und welche?)

WARTEN: Legen Sie erst auf, wenn das Gespräch von der Leitstelle beendet wurde! Die Feuerwehrleitstelle hat eventuell Rückfragen.

Notrufnummer 112
Fachdienst
Ansprechpartner