Youtube ID fehlt.

Infos für positiv Getestete

Was bedeutet ein positiver Coronatest für mich und diejenigen, mit denen ich zusammenwohne? Wie lange muss ich in Quarantäne und kann ich mich früher freitesten? Wie weise ich die Infektion gegenüber meinem Arbeitgeber oder der Schule nach? Antworten auf diese und weitere Fragen haben wir auf dieser Seite für Sie zusammengestellt.

Weiter unten auf dieser Seite gibt es die Informationen außerdem zum Download in englischer und türkischer Sprache.


Bei einem positiven Test (PCR oder Schnelltest (Bürgertest)):
  • Für Corona-positiv-Getestete (PCR / Schnelltest von einer Teststelle) gilt automatisch eine Quarantäne von zehn Tagen. Der erste Tag ist der Tag nach dem Test.
  • Am 5. Tag der Quarantäne können Sie sich mit einem negativen Schnelltest an einer Bürgerteststelle, einem negativen PCR-Test oder einem PCR-Test mit einem CT-Wert über 30 freitesten. Ein Selbsttest reicht nicht aus. Das Testergebnis muss für einen Monat als Nachweis aufbewahrt werden.
  • Für den Arbeitgeber oder die Schule ist das positive Testergebnis der Nachweis über die Quarantänepflicht.
  • Es gibt keine schriftliche Quarantäneanordnung vom Gesundheitsamt bzw. Ordnungsamt. Auch ein Anruf vom bzw. beim Gesundheitsamt ist nicht erforderlich.
  • Wer infiziert ist, muss seine Kontaktpersonen der letzten zwei Tage informieren. Für sie gilt in der Regel keine Quarantäne - es sei denn, das Gesundheitsamt hat diese explizit angeordnet. Kontaktpersonen sollten aber auf Symptome achten und beim Auftreten von Symptomen Kontakt zu einem Arzt aufnehmen.
  • Wer ein positives PCR- oder Schnellttestergebnis hat, sollte dies dem Gesundheitsamt über dieses Online-Formular melden.

Genesenennachweis
  • Apotheken können bei Vorlage des positiven PCR-Tests ein Zertifikat ausstellen
  • Alternativ kann ein Genesenennachweis per Mail beim Gesundheitsamt beantragt werden (nachweispcr@kreis-re.de)

Informationen zum Download
Wichtiger Hinweis: Die angepassten Informationsblätter mit den Regelungen ab 5. Mai werden zurzeit erstellt und in Kürze hochgeladen.


Mehr Informationen zur Quarantäne gibt es auf der Seite des Gesundheitsministeriums.