@@ 

Ihr Suchergebnis

Treffer ohne Titel
Mitteilung Mai 2015 Im Auftrag der Gelsenwasser AG wurde seitens der Ingenieurgesellschaft delta h eine Prognoseberechnung („Grundwassermodell“) zur ... Ausbreitung der sprengstofftypischen Verbindungen, die vom Werksgelände der Wasag Sythengrund GmbH ausgehen, erstellt. Dieses Modell wurde Vertretern des ... Kreises Recklinghausen am 22.04.2015 vorgestellt. Aus dem Gutachten lässt sich ableiten, dass von einer Ausbreitung der sprengstofftypischen Verbindungen
wasag_2016_02_mitteilung
wasag_2016_02_mitteilung 1 Mitteilung Februar 2016 Weitere Sprengstofffunde Im Rahmen von Erkundungs- und Sanierungsarbeiten wurden im Oktober 2015 ... im Bereich der sog. ehemaligen PER-Anlage auf dem Wasag-Gelände umfangreiche Mengen von Sprengstoffrückständen im Entwässerungssystem von Füll- und ... Delaborierungsbetrieben aufgefunden. Die Rückstände stammen aus der Zeit zwischen 1916 und 1922. Sprengstoffhaltige Abwässer wurden in dieser Zeit bewusst über nicht
wasag_2016_03_mitteilung
wasag_2016_03_mitteilung Mitteilung März 2016 Erweiterung des Grundwassernutzungsverbotes Im Rahmen der bis jetzt durchgeführten ... Grundwasseruntersuchungen sowie durch ein im Auftrag der Gelsenwasser AG erstelltes Grundwassermodell wurde bestätigt, dass sich die vom Gelände der ehemaligen Wasagchemie in ... Haltern Sythen ausgehenden sprengstofftypischen Schadstoffe im Grundwasser weiter ausgebreitet haben. Der Kreis Recklinghausen hat daher ein Gutachterbüro
Treffer ohne Titel
WASAG, Haltern-Sythen: Mitteilung Stand Dezember 2016 Die Beprobungen für das Grundwassermonitoring 2016 wurden in den Monaten Juli und August ... vorgenommen und der Untersuchungsbericht der Prof. Burmeier Ingenieurgesellschaft mbH (BIG) „Ergebnisse des Grundwassermonitorings 2016“ mit Datum vom ... 21.12.2016 vorgelegt. Im Ergebnis ergibt sich eine Situation, wonach die bisher bekannte Schadstoffverteilung im Grundwasser –wie in der Mitteilung Stand März
2017_11_28_intern_mitt_nov_2017
2017_11_28_intern_mitt_nov_2017 WASAG, Haltern-Sythen: Mitteilung Stand November 2017 Die Beprobungen für das Grundwassermonitoring 2017 wurden im ... Zeitraum Mitte September 2017 vorgenommen. Erstmals sind 2 weitere Tiefengrundwassermessstellen (GWMS 270 und 271) am südlichen Rand des Verbotsgebietes für ... eine Grundwassernutzung Gegenstand der Untersuchungen. Die GWMS 270 befindet sich im Kreuzungsbereich Sythener Straße mit dem Stockwieser Damm im
Treffer ohne Titel
hemmanbu Kreislogo hemmanbu Text Box Kartengrundlage: Stadtplanwerk "Kartendaten: © Regionalverband Ruhr, CC-BY 4.0
Ganzseitiges Foto
Ganzseitiges Foto
Anlage_5.4_AW
Anlage_5.4_AW Die digitalen Datengrundlagen wurden vom Auftraggeber zur Verfügung gestellt P 216163 Anlage 5.4 ± 0 2.000 4.000 6.0001.000 Meter 1 ... :120.000 Ausgleichskörper im Wasserkreislauf - Übersicht - Erstellt: 02.08.2017, G. Krüger Geprüft: 02.08.2017, Dr. L. Makowsky Legende Eignung des Bodens ... als Ausgleichskörper im Wasserkreislauf Wertestufe Kreisgenze Stadtgrenzen 1 (sehr gering) 2 (gering) 3 (mittel) 4 (hoch) 5 (sehr hoch) Digitale
Anlage_5.6_ZB
Anlage_5.6_ZB Die digitalen Datengrundlagen wurden vom Auftraggeber zur Verfügung gestellt P 216163 Anlage 5.6 ± 0 2.000 4.000 6.0001.000 Meter 1 ... :120.000 Zusammenfassende Bodenfunktionsbewertung Erstellt: 24.08.2017, G. Krüger Geprüft: 24.08.2017, Dr. L. Makowsky Legende Gesamtschutzwürdigkeit des ... Bodens Wertestufe Kreisgenze Stadtgrenzen 1 (sehr gering)* 2 (gering)** 3 (mittel) 4 (hoch) ohne Bewertung 5 (sehr hoch) Digitale Bodenfunktionskarte Kreis
Untere Immissionsschutzbehörde | Kreis Recklinghausen
Untere Immissionsschutzbehörde | Kreis Recklinghausen zum Inhalt zur Hilfsnavigation Kreisverwaltung A-Z Bekanntmachungen Ortsrecht Karriere beim ... Kreis Kreishaus-Bistro Bürger-, Ideen- und Beschwerdecenter Inhalt der Seite Leistung Untere Immissionsschutzbehörde Herzlich Willkommen auf unserer ... Internetseite. Die Untere Immissionsschutzbehörde stellt den Schutz der Nachbarschaft und Umwelt in Bezug auf Anlagen, die dem Geltungsbereich des Bundes