@@ 

Ihr Suchergebnis

Treffer ohne Titel
Antrag auf Erteilung zusätzlicher Ausfertigungen der Erlaubnis (§ 3 Absatz 1 GüKG) zusätzlicher beglaubigter Kopien der Gemeinschaftslizenz Hiermit ... beantrage ich, dem Unternehmen zusätzliche Ausfertigungen seiner Erlaubnis zusätzliche beglaubigte Kopien seiner Lizenz (Ort und Datum) (Rechtsverbindliche ... Unterschrift) (Artikel 4 VO (EG) Nr. 1072/2009) Original für die Erteilungsbehörde und eine Durchschrift für den Antragsteller (Name bzw. Firma und Rechtsform
Hinweise zum Datenschutz:
Hinweise zum Datenschutz: Hinweise zum Datenschutz: Hinweise zum Datenschutz: Die Verwaltungsbehörde ist nach § 15 des Güterkraftverkehrsgesetzes ... (GüKG) in Verbindung mit Artikel 11 Absatz 2 der Verordnung (EG) Nr. 1071/2009 des europäischen Parlaments und des Rates vom 21. Oktober 2009 zur ... Festlegung gemeinsamer Regeln für die Zulassung zum Beruf des Kraftverkehrsunternehmers und zur Aufhebung der Richtlinie 96/26/EG des Rates verpflichtet
Treffer ohne Titel
Eigenkapitalbescheinigung zum Nachweis der finanziellen Leistungsfähigkeit im gewerblichen Güterkraftverkehr Das Unternehmen über folgendes ... Eigenkapital: I. II. III. 1. IV. V. Kapital Kapitalrücklage Gewinnrücklagen: gesetzliche Rücklage Gewinnvortrag/ Verlustvortrag Jahresüberschuss ... / Jahresfehlbetrag EUR EUR EUR EUR EUR EUR Eigenkapital (Ort, Datum) (Stempel und Unterschrift einer zur unbeschränkten ge- verfügt am Stichtag schäftsmäßigen
Fehler
Fehler Das Kompilieren der Stylesheets ist gescheitert Es trat folgende Exception auf: Beschreibung Ein Link mit der ID 7586 existiert nicht ... ! Exception javax.servlet.ServletException
Fehler
Fehler Das Kompilieren der Stylesheets ist gescheitert Es trat folgende Exception auf: Beschreibung Ein Link mit der ID 7587 existiert nicht ... ! Exception javax.servlet.ServletException
Tätigkeit des Verkehrsleiters im Unternehmen:
Tätigkeit des Verkehrsleiters im Unternehmen: 1 Tätigkeit des Verkehrsleiters im Unternehmen: In der Verordnung (EG) Nr. 1071/2009 DES EUROPÄISCHEN ... PARLAMENTS UND DES RATES vom 21. Oktober 2009 ist der Rahmen für die Tätigkeit von Verkehrsleitern (bisher fachlich geeignete Person im Unternehmen) festgelegt ... worden. Artikel 4 Ein Unternehmen, das den Beruf des Kraftverkehrsunternehmers ausübt, benennt mindestens eine natürliche Person, den Verkehrsleiter, die
Treffer ohne Titel
Prüfbogen für die Tätigkeit des Verkehrsleiters im Unternehmen (interner Verkehrsleiter = Arbeitsvertrag / externer Verkehrsleiter ... = Geschäftsbesorungsvertrag) Zur Prüfung, ob Frau/Herr ______________________________________________________ die Voraussetzungen einer zur Führung der Geschäfte im ... Güterkraftverkehr bestellten Person erfüllt, bitte ich mir die nachfolgenden Fragen zu beantworten: Mit welchem Zeitaufwand soll Frau/Herr
Angaben zum Betriebssitz
Angaben zum Betriebssitz Angaben zum Betriebssitz Name/ Firma des Antragstellers (Vor- und Zuname, genaue Bezeichnung des Unternehmens) Hauptsitz des ... Unternehmens Niederlassungen, Zweigstellen Wo werden die Fahrzeuge abgestellt? Steht ein geeigneter Büroraum zur uneingeschränkten Benutzung zur Verfügung ... ? (Eigentumsnachweis/Mietvertrag/Skizze) Falls kein eigenes Büro vorhanden ist, wer ist Inhaber des mitbenutzten Büros? (Nutzungsvertrag - Umfang der Nutzung) Woraus
Antrag auf Erteilung einer Fahrerbescheinigung
Antrag auf Erteilung einer Fahrerbescheinigung Antrag auf Erteilung einer Fahrerbescheinigung für den gewerblichen Güterkraftverkehr im Rahmen der ... Gemeinschaftslizenz (Verordnung [EG] Nr. 1072/2009 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 21. Okt.2009 über gemeinsame Regeln für den Zugang zum Markt des ... grenzüberschreitenden Güterkraftverkehrs) 1. Antragstellendes Unternehmen (Name bzw. Firma und Rechtsform) (Anschrift des Hauptsitzes) (Telefon) (Telefax) 2. Angaben zur
Anlage 4
Anlage 4 - � PAGE �2� - Anlage 4 Antrag auf Bestimmung des Fahrweges nach § 35a Abs. 3 der GGVSEB ... ......................................................................................................................... (Name und Anschrift des Antragstellers) An die nach Landesrecht zuständige Behörde1) ( ) ....................................................... (Beladung ... ) ( ) ....................................................... (Entladung) ( ) ....................................................... (Endender Autobahnabschnitt) Betr.: Antrag auf Bestimmung des Fahrweges nach § 35a Abs