@@ 

Ihr Suchergebnis

Treffer ohne Titel
Anlage 1 Antrag auf Erteilung einer Erlaubnis nach § 12 Prostituiertenschutzgesetz (ProstSchG) Antragsteller (Name, Vorname oder Firma) Anschrift ... (ggf. Hauptniederlassung) Telefon : Telefax : E-Mail : Personalien des Antragstellers bzw. des Vertreters der juristischen Person (Sind mehrere Personen ... zur Vertretung berufen oder sind Personen mit der Leitung des Betriebes beauftragt, sind die Ziffern 1. und 2. für jede Person auszufüllen) Name
Treffer ohne Titel
Anlage 1a Antrag auf Erteilung einer Stellvertretungserlaubnis nach § 13 Prostituiertenschutzgesetz (ProstSchG) Inhaber des Prostitutionsgewerbes ... (Name, Vorname oder Firma) Anschrift (ggf. Hauptniederlassung) Telefon: Telefax: E-Mail: Die Erlaubnis nach § 12 ProstSchG für das Prostitutionsgewerbe ... wurde erteil/beantragt am _____________________________________________________________ (Ort, Datum, Unterschrift des Erlaubnisinhabers bzw. des
Treffer ohne Titel
Anlage 1b Meldung und Zuverlässigkeitsprüfung von Personen nach § 25 Abs. 2 ProstSchG Erlaubnisinhaber (Name, Vorname oder Firma) Anschrift Telefon ... : Telefax: E-Mail: _____________________________________________________________ (Ort, Datum, Unterschrift des Erlaubnisinhabers bzw. des gesetzlichen ... Vertreters) 1. Angaben zu den im Prostitutionsgewerbe tätigen Person (Name, Vorname(n), ggf. Geburtsname) männlich weiblich transgender Geburtsdatum Geburtsort
Treffer ohne Titel
Anlage 3 Anzeige einer Prostitutionsveranstaltung nach § 20 Prostituiertenschutzgesetz (ProstSchG) Betreiber der Veranstaltung (Name, Vorname oder ... Firma) Anschrift Telefon: Telefax: E-Mail: Bei juristischer Person: Name und Vorname des Geschäftsführers Bei Betrieb des Gewerbes durch einen ... Stellvertreter : Name und Vorname des Stellvertreters Die Erlaubnis nach § 12 ProstSchG für das Prostitutionsgewerbe wurde erteilt am durch Angaben zur
Treffer ohne Titel
Anlage 4 Anzeige der Aufstellung eines Prostitutionsfahrzeugs nach § 21 Prostituiertenschutzgesetz (ProstSchG) Betreiber des Prostitutionsfahrzeugs ... (Name, Vorname oder Firma) Anschrift Telefon : Telefax: E-Mail : Bei juristischer Person: Name und Vorname des Geschäftsführers Bei Betrieb des Gewerbes ... durch einen Stellvertreter : Name und Vorname des Stellvertreters Die Erlaubnis nach § 12 ProstSchG für das Prostitutionsgewerbe wurde erteilt am durch
Treffer ohne Titel
1 Anlage 5 Vordruck für die Erstellung eines Betriebskonzepts gemäß § 16 Prostituiertenschutzgesetz (ProstSchG) Betriebskonzept Allgemeine Hinweise ... : Die Bezeichnung „Betrieb“ umfasst die Ausübung eines Prostitutionsgewerbes i.S.d. ProstSchG durch den Betrieb einer Prostitutionsstätte, der ... Bereitstellung eines oder mehrerer Prostitutionsfahrzeuge, der Organisation oder Durchführung von Prostitutionsveranstaltungen sowie den Betrieb einer
Treffer ohne Titel
Ministerium für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk des Landes Nordrhein-Westfalen, 40190 Düsseldorf 1/8 29. Juni 2017 Seite 1 ... von 8 Dienstsitz: Berger Allee 25 40213 Düsseldorf Telefon 0211 61772-0 Telefax 0211 61772-777 poststelle@mweimh.nrw.de www.wirtschaft.nrw Öffentliche ... Verkehrsmittel: Straßenbahnlinien 706, 708, 709 bis Haltestelle Poststraße Hinweise für Betreiber von Prostitutionsstätten Gewerberechtlicher Vollzug des
Treffer ohne Titel
BewachVwV - Anlage 5 Meldevordruck Wachperson Meldung und Zuverlässigkeitsüberprüfung von Wachpersonen (Zutreffendes bitte ankreuzen) * Angaben sind ... freiwillig Name des Bewachungsunternehmens Anschrift (Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort) 1. Beabsichtigte Bewachungstätigkeit der Wachperson Bewachungen ... nach § 34a Abs. 1a Satz 1 Gewerbeordnung (GewO) (Unterrichtungsnachweis erforderlich) Bewachungen nach § 34a Abs. 1a Satz 2 GewO (Sachkundenachweis
Treffer ohne Titel
BewachVwV - Anlage 1 - Antragvordruck Antrag auf Erteilung einer Erlaubnis nach § 34a Gewerbeordnung (Bewacher) (Zutreffendes bitte ankreuzen ... ) * Angaben sind freiwillig 1. Angaben zur Person als Antragsteller / Antragstellerin Aufenthaltsorte in den letzten 5 Jahren Ausübung einer beruflichen ... Tätigkeit als Geschäftsführer/in einer juristischen Person, als persönlich haftende/r Gesell- schafter/in einer Personengesellschaft oder als Inhaber/in eines
Flyer ProstSchG deutsch
Flyer ProstSchG deutsch Informationen für Menschen in der Sexarbeit Ab dem 01.07.2017 gelten nach dem Prostituierten- schutzgesetz (ProstSchG) eine ... Anmeldepflicht und eine verpflichtende Gesundheitsberatung für Men- schen, die in der Prostitution arbeiten. Menschen, die schon vor dem 01.07.2017 als Prosti ... - tuierte gearbeitet haben, müssen sich bis zum 31.12.2017 beraten lassen und angemeldet haben. 1. Jede*r, der*die in der Sexarbeit tätig ist, egal ob auf der