Inhalt der Seite

Leistung Tagespflege / Nachtpflege

Bei der Tagespflege handelt es sich um ein teilstationäres Betreuungsangebot. Tagespflegeheime dienen der pflegerischen und therapeutischen Versorgung und Betreuung pflegebedürftiger Menschen, mit dem Ziel, ihnen den Verbleib in der eigenen Wohnung auch nach Eintritt von Pflegebedürftigkeit zu ermöglichen und eine Pflegeheimaufnahme zu vermeiden. Häufig wird die Versorgung von Pflegebedürftigen durch einen ambulanten Pflegedienst morgens und abends ergänzt.

Die Kosten der Tagespflege hängen von der Pflegestufe des Pflegebedürftigen und dem Pflegesatz der Einrichtung ab. Je nach Pflegestufe werden Aufwendungen für Grundpflege, für soziale Betreuung und ? soweit während des Besuchs erforderlich ? auch für die medizinische Behandlungspflege im Gesamtwert bis zu 231 Euro in Pflegestufe0, 468 Euro in Pflegestufe I, 1.144 Euro in Pflegestufe II und 1.612 Euro in Pflegestufe III monatlich durch die Pflegekasse übernommen. Die Leistungen der Tages- und Nachtpflege können ab 1.1.2015 neben den Pflegesachleistungen bzw. -geld in vollem Umfang in Anspruch genommen werden.
 
Bei den Beratungs- und Infocenter Pflege (BIP) erhalten Sie weitere Informationen zur Tagespflege sowie ein Anbieterverzeichnis innerhalb des Kreises Recklinghausen. In Fragen zur ergänzenden Sozialhilfe wenden Sie sich bitte an den Fachdienst 56.2 - Hilfe in Einrichtungen - des Kreises Recklinghausen.    

Ansprechpartner