Inhalt der Seite

Leistung Mehrarbeit und nebenamtlicher Unterricht im Schuldienst

Rechtsgrundlagen

  • Verordnung über die Gewährung von Mehrarbeitsvergütung für Beamte MVergV) in der Fassung vom 31.08.06, geändert durch Besoldungsanpassungsgesetzes des Landes NRW
  • Allgemeine Verwaltungsvorschrift zur Verordnung über die Gewährung von Mehrarbeitsvergütung für Beamte (MVergVVwV).
  • Runderlass des Schulministeriums NRW zur „Vergütung der Mehrarbeit im Schuldienst und des nebenamtlichen Unterrichts“ (BASS 21-22 Nr. 21).
 
befinden sich:
  1. Ausfüllanteilung zur Abrechnung geleisteter Mehrarbeit für Lehrkräfte im Schuldienst und des nebenamtlichen Unterrichts
  2. Formulare/Änderungsmitteilung für geleistete Mehrarbeit (Änderungsmitteilung des LBV [A/Bes 23.2012+ A/Bes 24.2012)

          Hierbei ist auf jeden Fall zu beachten, dass das Formular PC-unterstützt ausgefüllt wird.

 
Weiterhin befinden sich auf der Internetseite des Kreises Recklinghausen: 
www.kreis-re.de unter Bürgerservice Bildung / Formulare / Anlage 1 und 2 zur Abrechnung der Mehrarbeit. Diese Formulare können wie bisher handschriftlich ausgefüllt werden.

Fachdienst
Ansprechpartner