Inhalt der Seite

Leistung Jagdschein -Erteilung bzw. Verlängerung-

Die Erteilung oder Verlängerung eines Jagdscheines erfolgt nur nach persönlicher Antragstellung.
Bei erstmaliger Beantragung im Kreis Recklinghausen melden Sie sich bitte zuvor telefonisch; Die benötigte Bundeszentralregisterauskunft kann dann rechtzeitig erfolgen.

Folgende Unterlagen sind hierfür vorzulegen:

  • AntragsformularAntragsformular (für Ausländerjagdschein)
  • gültiger Personalausweis
  • Jägerprüfungszeugnis (bei Erstanträgen)
  • Versicherungsbestätigung für die Dauer der Jagdscheinbeantragung
  • Einzahlungsnachweis über die Jagdscheingebühr in Form eines Überweisungsbeleges (Kopie Kontoauszug, 
    Ausdruck Internet Banking) 
  • Lichtbild (bei Erstantrag oder sofern der Jagdschein kein Verlängerungsfeld mehr beinhaltet) 

Gebühren

Die Jagdscheingebühren finden Sie hier.


Außerdem erlässt die Untere Jagdbehörde regelmäßig eine Allgemeinverfügung zur Aufhebung von Schonzeiten
Diese finden Sie hier.

 

Fachdienst
Ansprechpartner