Inhalt der Seite

Leistung Identitätsbescheinigung

Die Identitätsbescheinigung ist der amtliche Nachweis darüber, dass eine historische und die aktuelle Flurstücksbezeichnung die gleiche Lage in der Örtlichkeit haben.
Die Eigentumsangaben werden zwischen Grundbuch u. Liegenschaftskataster stets in Übereinstimmung gehalten. Dies erstreckt sich allerdings nicht auf Rechte und Belastungen an Grundstücken oder Grundstücksteilen in Abteilung II des Grundbuches.
Durch wiederholte Fortschreibungen der Flurstücksdaten im Liegenschaftskataster kann es so im Laufe der Zeit zu Unklarheiten kommen, welche Flächen tatsächlich von einem Recht betroffen sind.
Solche Fragen werden durch eine Identitätsbescheinigung geklärt. Eine derartige Identitätsbescheinigung kann jeder beantragen, der ein rechtliches Interesse hat. Die Erstellung einer Identitätsbescheinigung ist gebührenpflichtig.
 

Kosten
Zeitgebühr: ½ Stundensätze à 42,00 Euro
Fachdienst
Ansprechpartner