Inhalt der Seite

Leistung Gesprächsgruppen für pflegende Angehörige

Oft sind pflegende Angehörige durch die tägliche Pflege stark belastet.

Die Gesprächsgruppen möchten pflegenden Menschen unter fachlicher Leitung Unterstützung geben.
 
Sie bieten in kleinen Gruppen Raum für:
  • Entspannung und Erholung
  • Entwicklung neuer Perspektiven
  • Erfahrungsaustausch
  • Gegenseitige Unterstützung
  • Gespräche
  • Informationen über
    • Hilfen,
    • finanzielle Unterstützung,
    • Krankheiten und Behandlungen
 
Im Kreis Recklinghausen gibt es neben den Gesprächsgruppen für pflegende Angehörige viele weitere Selbsthilfegruppen für Betroffene und ihre Angehörigen.
 
Die Beratungs- und Infocenter Pflege (BIP) sind bei der Suche nach einer Gesprächsgruppe gerne behilflich.

Stand: 31.07.2014

Ansprechpartner