Inhalt der Seite

Leistung Dienstleistungen der Verwaltung - nichtakademische Heilberufe

Die Kreise und kreisfreien Städte sind zur Aufsicht über die nichtakademischen Heilberufe verpflichtet. Zuständige Behörde ist das Gesundheitsamt des Kreises Recklinghausen als untere Gesundheitsbehörde. Als nichtakademische Heilberufe gelten in Deutschland u.a.:

  • Gesundheits- und Krankenpfleger/in
  • Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in
  • Gesundheits- und Krankenpflegeassistent/in (Krankenpflegehelfer/in)
  • Hebamme / Entbindungspfleger
  • Heilpraktiker/in
  • Diätassistent/in
  • Ergotherapeut/in
  • Logopäde/in
  • Masseur/in und med. Bademeister/in
  • Notfallsanitäter/in
  • Orthoptist/in
  • Physiotherapeut/in
  • Podologe/in
  • Rettungsassistenten
  • Medizinisch-technische/r Assistent/in (Labor / Radiologie / Funktionsdiagnostik)
  • Pharmazeutisch-technische Assistent/in

Fachdienst
Ansprechpartner