Inhalt der Seite

Leistung Untere Naturschutzbehörde

Grafik des Kreises mit Schutzgebieten

Achtung: Namensänderung mit Inkrafttreten des Landesnaturschutzgesetzes NRW (LNatSchG) am 25.11.2016.
Das Landschaftsgesetz wurde geändert. Beim Kreis gibt es jetzt die Untere Naturschutzbehörde mit dem Naturschutzbeirat und der Naturschutzwacht.

Die Kreise und kreisfreien Städte in NRW nehmen die Aufgaben der unteren Naturschutzbehörde (UNB) wahr.

Die untere Naturschutzbehörde setzt sich für die Verwirklichung der Ziele und Grundsätze des Naturschutzes und der Landschaftspflege ein, die im Bundesnaturschutzgesetz (BNatSchG) und Landesnaturschutzgesetz (LNatSchG NRW) formuliert sind.

Im Kreis Recklinghausen ist die untere Naturschutzbehörde in 2 Ressorts im Fachdienst Umwelt aufgeteilt:

Fachdienst
Ansprechpartner